Warenkredit-
versicherung

CR Makler

Forderungs-
ausfallversicherungen
als Schutz vor Zahlungsverzug und Zahlungsausfällen

Forderungsausfallversicherungen als Schutz vor Zahlungsverzug und Zahlungsausfällen

Wenn gelieferte Waren oder erbrachte Dienstleistungen zu spät oder gar nicht bezahlt werden, tragen Sie das Risiko der offenen Forderungen. Um finanzielle Verluste von Anfang an zu vermeiden, können Sie Ihre Geschäfte einmalig oder dauerhaft absichern lassen.

Eine Warenkreditversicherung ist eine vorbeugende Maßnahme, die für alle Unternehmen sinnvoll ist, die Waren oder Dienstleistungen gegen Rechnung liefern bzw. erbringen und sich vor einem Zahlungsverzug oder Zahlungsausfällen schützen möchten.

Wenn Sie als Lieferant oder Dienstleister auf eine solche Absicherung verzichten, kann das in der Folge eigene Zahlungsschwierigkeiten auslösen oder sogar die Existenz Ihres Unternehmens bedrohen.

CR Makler

Wann eine Warenkreditversicherung
Ihre Firma schützen kann

Eine Warenkreditversicherung kann sich als Retter in der Not erweisen.
Hier einige Beispiele, wann die Versicherung zum Tragen kommt: 

01

Ihr Kunde begleicht offene Rechnungen nicht fristgerecht.

02

Ihr Kunde begleicht offene Rechnungen überhaupt nicht.

03

Ihr Kunde meldet plötzlich Insolvenz an.

CR Makler

Die Warenkreditversicherung

Die Warenkreditversicherung kann verhindern, dass durch ausbleibende Zahlungen die Liquidität Ihres Unternehmens in Gefahr gerät oder Ihnen die finanziellen Mittel fehlen, um andere Investitionen tätigen zu können.